< Zurück zur Startseite

Deutsche Meisterschaften

14. Mai 2022, Isabelle Burzlaff

Sehr geehrte Sponsoren,

wir melden uns zurück mit großartigen Neuigkeiten! Wie bereits im vorausgehenden Newsletter angekündigt, fanden am 6. und 7. Mai die für uns sehr erfolgreichentschen Meisterschaften statt. Wir konnten den dritten Platz erzielen!

Wir wollen Ihnen aber auch erzählen, wie die Deutschen Meisterschaften für uns abgelaufen sind:

Am Donnerstag sind wir gemeinsamen nach Bremen gefahren und konnten dann direkt am Freitag das Mercedes-Benz Werk besichtigen. Leider mussten wir versprechen, die Handys in der Tasche zu lassen und keine Fotos zu machen. Wir alle fanden es dort sehr interessant und es ist auf jeden Fall ein Erlebnis, das wir nicht so schnell vergessen werden.

Nach diesem tollen Start ging es für uns auch schon zum Teamstandaufbau. Den restlichen Tag nutzten wir zur Vorbereitung auf den großen Wettbewerb am folgenden Tag und um den Abend gemeinsam bei einem Abendessen ausklingen zu lassen. Am Samstag ging es dann richtig los: Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen, wir haben gefrühstückt und uns in die Teamkleidung geschmissen. Angekommen beim Wettbewerb wurden wir erst einmal sehr herzlich begrüßt und dann ging es auch schon los und die ersten Rennwagen sind gegeneinander angetreten. Während die Autos über die Rennbahn flitzten, fand für uns die Präsentation sowie die Vorstellung unseres Teamstandes statt.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann mit dem KO-Rennen weiter, bei dem die Rennwagen aller teilnehmenden Teams gegeneinander antraten. Dieses ist allerdings nicht mit in die Wertung eingeflossen, sondern diente lediglich dem Vergnügen.Die Siegerehrung rundete den Tag dann noch mit einem tollen Ergebnis ab. Danach haben wir schnell zusammengepackt und sind dann wieder überglücklich nach Hause gedüst.

Sie finden am Ende noch einen Link, über den Sie ein Video aufrufen können, das während des Wettbewerbs gedreht worden ist. Außerdem finden Sie dort auch noch Artikel der Bordesholmer Rundschau sowie unserer Schulwebseite.

Für uns besteht nun die Möglichkeit mithilfe eines Kooperationsteams mit einem anderen Land bei den Weltmeisterschaften im nächsten Jahr teilzunehmen. Dazu müssen wir uns jedoch erst einmal genauere Informationen abwarten und diese im Team besprechen. Wir werden uns dann noch bei Ihnen zurückmelden.

Das Wichtigste nun aber zum Schluss: Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre großartige Unterstützung bedanken! Nur durch Sie war es uns möglich, unser Ziel, Regionalmeister zu werden und zu den Deutschen Meisterschaften zu fahren, in die Realität umzusetzen und das wissen wir alle sehr zu schätzen. Vor allem da viele von Ihnen uns neben den Finanz- und Sachsponsorings auch mit hilfreichen Ratschlägen unterstützt haben. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Das Team Vicito

RacingTV - Deutsche Meisterschaften 2022Alexander-von-Humboldt-Schule - Bronze für Vicito!