< Zurück zur Startseite

Sponsorennewsletter Mai 2021

13. Mai 2021, Isabelle Burzlaff

Sehr geehrte Sponsoren!

Unsere erste Saison beim Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ ist nun vorbei und wir können mit Stolz berichten: Es war ein voller Erfolg! Als wir am Tag der Siegerehrung die tolle Nachricht bekommen haben, dass wir den 2. Platz erreichten, war die Freude riesig und es zeigte uns allen, dass sich die Arbeit aus den vergangenen Monaten gelohnt hat. Aus diesem Grund sind wir alle nun sehr motiviert, unser Ziel für die nächste Saison zu erreichen: Wir möchten nämlich zu den Deutschen Meisterschaften! Wir freuen uns sehr, dass Sie uns auf diesem Weg unterstützen! Aber bevor wir Ihnen noch weitere Neuigkeiten aus dem Team mitteilen, wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Siegerehrung geben.

Die Siegerehrung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Wettbewerb um etwa einen Monat verschoben und es wurden ebenfalls einige Anforderungen an z.B. die Präsentation geändert, da die Landesmeisterschaften online stattfanden. Damit einhergehend waren die letzten Wochen vor dem Wettbewerb noch einmal mit sehr viel Aufwand verbunden, weshalb wir umso glücklicher waren, als alle Dateien und Fahrzeuge abgeholt wurden und wir uns auf die anstehende Siegerehrung freuen konnten.

Die Siegerehrung selbst fand in Form eines Livestreams auf YouTube statt, nachdem zuvor in den Gebäuden der Nordmetall-Stiftung in Norderstedt alle Autos gegeneinander angetreten sind und andere Bewertungskriterien ausgewertet worden waren. Natürlich war das Gefühl ein ganz anderes im Vergleich zu den Jahren zuvor, in denen man sich ausgiebig auch andere Teamstände anschauen konnte und mehr von dem eigentlichen Wettbewerb mitbekommen hat.

Trotzdem wurden kleine Videoausschnitte von den Rennen der Rennwagen und Ausschnitte der Teampräsentationen eingeblendet, wodurch man die anderen Teams zumindest ein bisschen kennenlernen konnte. Zum Schluss wurden allen Teilnehmern digital Urkunden, Medaillen und Pokale „überreicht“, die wir später in die Schule geschickt bekommen haben. Für die nächste Saison wünschen und erhoffen wir uns sehr, dass der Wettbewerb wieder normal stattfinden kann und wir nochmal das richtige „Wettbewerbsfeeling“ spüren können!

Veränderungen im Team

In den vergangenen Monaten konnten wir einige hilfreiche Erfahrungen sammeln, mit denen wir uns in den kommenden Monaten stetig verbessern möchten. Eine Sache, die sofort klar war: Wir brauchen mehr fleißige Hände! Deshalb besteht unser Team nicht mehr wie zuvor aus fünf Mitgliedern, sondern aus insgesamt acht. Dadurch haben wir die Möglichkeit, auch kleinere Projekte umzusetzen, die wir mit fünf Teammitgliedern nicht geschafft hätten. Wir freuen uns also sehr, Thore Schuer, Jandrik Sachau und Anna Holst in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Lena Liszczenski
Lena ist wie auch in der vergangenen Saison unsere Teammanagerin. Durch die gesammelten Erkenntnisse kann sie unser Team nun noch besser managen, z.B. mithilfe eines neuen Zeitplansystems, damit wir alle unsere Aufgaben rechtzeitig erledigen. Wir freuen uns sehr, dass sie uns wieder zusammenhält und Teil des Teams ist!

Thore Schuer
Thore ist neu in unserem Team und hat den Posten des Ressourcenmanagers inne. Er ist sehr motiviert für die kommende Zeit in seiner Position und im Team. Wir sind sehr sicher, dass er sich schnell in seinen Aufgabenbereich einfinden und eine große Bereicherung für das Team sein wird!

Patrick Forstreuter
Patrick übernimmt wieder die Konstruktion des Fahrzeugs und arbeitet dabei mit Jarno und Jandrik zusammen. Er hatte bereits an dem Wettbewerb teilgenommen und kann dadurch auf einige Erfahrungen im Bereich der Konstruktion zurückgreifen. Er ist sehr engagiert und zusammen mit Jarno schon fleißig am Konstruieren, weshalb wir uns sehr freuen, dass er weiterhin mit dabei ist!

Jarno Seidel
Jarno bleibt ebenfalls in seiner Position der Forschung & Entwicklung und unterstützt Patrick bei der Konstruktion. Er achtet dabei besonders auf die Aerodynamik, wozu er auch auf eine Windkanalsoftware zurückgreift und Ergebnisse von Testrennen auswertet. Gemeinsam mit Patrick ist auch er schon fleißig am Entwickeln von neuen Prototypen für die kommende Saison. Wir freuen uns sehr, dass er auch in der nächsten Saison Teil des Teams ist!

Jandrik Sachau
Jandrik ist ebenfalls neu im Team und erweitert das Duo um Jarno und Patrick, denn er ist hauptsächlich für den Zusammenbau der Fahrzeuge zuständig, organisiert Testrennen und wertet zusammen mit Jarno dessen Ergebnisse aus. Somit ist auch er ein wichtiger Bestandteil bei der Fertigung unseres nächsten Wettbewerbsfahrzeugs und daher ein wichtiges Mitglied im Team!

David Penkowoj
David bleibt auch seiner Aufgabe treu und ist wieder unser Fachmann für IT und Design. Er möchte vor allem unsere Webseite noch weiter verbessern, aber auch an unserer Corporate Identity arbeiten, z.B. durch eine Logoveränderung. Wir freuen uns sehr, dass er auch dieses Jahr wieder mit dabei ist!

Anna Holst
Anna ist in diesem Jahr Supporterin im Bereich Außendarstellung. Sie ist also für unsere Social Media-Kanäle wie Instagram oder YouTube verantwortlich. Dabei arbeitet sie hauptsächlich mit David zusammen und entwickelt Designvorschläge und Ähnliches. Auch über ihre Unterstützung freuen wir uns sehr!

Isabelle Burzlaff
Isabelle ist in dieser Saison ebenfalls Supporterin im Bereich Marketing & Sponsorenbetreuung. Sie hält Sponsoren, z.B. mit diesem Newsletter, auf dem Laufenden und unterstützt Thore anfangs beim Einstieg in seinen neuen Bereich. Auch über ihre Unterstützung freuen wir uns sehr!

Wie sie sehen, gab es einige Veränderungen im Team, durch die wir nun auch an Kleinigkeiten arbeiten können, die uns dann hoffentlich zum Sieg verhelfen!

Mit freundlichen Grüßen
Das Team Vicito